Im Gespräch


Europäischer Bürgerpreis 2013

Elke Jeanrond-Premauer hat stellvertretend für die Equipe des Schlosses den „Europäischen Bürgerpreis 2013“ gewonnen. Wir danken all unseren Partnern, Freunden und Unterstützern!

"Der Prix du citoyen européen bedeutet eine ganz besondere Auszeichnung anzunehmen, denn ich trage im Herzen die Vision, die Völker Europas mit ihren unterschiedlichen Kulturen und Traditionen könnten voneinander wissen und von Tal zu Tal in transnationaler Verbundenheit jeder an seinem Ort handeln. Die Idee der "Supranationalität", wie sie schon Jean Monnet, der Architekt Europas favorisiert hat, das Europa der Regionen, steht für mich im Vordergrund.

Was mir ganz entscheidend ist: wenn ich diesen Preis erhalte, so sind dafür viele Menschen verantwortlich, die mit mir gemeinsam an all unser Tun glauben und Schritt für Schritt im bürgerschaftlichen Engagement wirken. Wir sind nichts ohne einander. Nur Miteinander können wir gewinnen und die Modelle schaffen, die Europa seine Seele geben.

Schließlich: "Vom Zauber Europas kann nur sprechen, wer sich auf den Weg macht, ihn zu erkunden". Dieses Wort von Professor Karl Schlögel, der an der Viadrina Universität lehrt, ist mir ein Vorbild."       

Elke Jeanrond-Premauer


Preisverleihung in Brüssel, 16. Oktober 2013

Presseberichte


Der Körper denkt mit, in Die Zeit (2005)

Die neue Lust am Denken, in WIR, Menschen im Wandel (2011)

Interview mit Elke Jeanrond-Premauer, in Weiterbildung (2013)

Elke Jeanrond-Premauer bei Gesichter der Nachhaltigkeit

✦  Impressum    +33 (0)5 59 65 07 74    info@chateau-orion.com  Gästebuch